Gottesdienst im Grünen auf der Base der Pfadfinder

Henning Hoffmann, Juni 26, 2018 in Allgemein

Am Sonntag, 24. Juni feierte die Gemeinde (LKG am Dürer) zusammen mit den Pfadfindern einen Gottesdienst im Tennenloher Forst.
Bei angenehmen Temperaturen wurde unter freiem Himmel gemeinsam gesungen, die Geschichte vom Hirten David nachgespielt, wie er seine Schafe von einem wilden Bären rettete und Jugendpastorin Ellie Kneip machte in ihrer Predigt Mut, mit Gottvertrauen über Mauern zu springen.

Höhepunkt im Gottesdienst war die Aufnahme von 15 Pfadfindern in den Bayerischen Jugendverband Entschieden für Christus (EC), an den unsere Pfadfinderarbeit angeschlossen ist. Der Referent vom EC, Christian Schönfeld, begrüßte die neuen Mitglieder im Verband und steckte ihnen das EC-Abzeichen an den Kragen der Pfadfinderkluft.

Nach dem Gottesdienst konnten die Besucher z.B. Bogenschießen, Bobbycar-Rennen fahren oder Riesenseifenblasen aufsteigen lassen. Gestärkt mit Kaffee und Kuchen ging es wieder nach Hause.