Mai 30 2014

Aber du Herr bist mein Schild!

In den Osterferien haben wir (die Kundschafter-Jungs) eine zweitägige Freizeit dazu genutzt, richtig coole Ritterschilder zu bauen und zu bemalen.

Dazu passt auch ein Vers aus der Bibel:
Psalm 3 Vers 4: Aber du Herr bist mein Schild.

Zum Glück hatten wir gutes Wetter!

Ausserdem gab es die besten Crepes die man sich vorstellen kann.

Es hat richtig Spaß gemacht.


Jan 25 2014

Von Fröschen und Delfinen

Eine Spur legen,

heute haben die Delfine eine Spur gelegt und die Frösche mussten sie finden. Es wurden auch Fallen gestellt, aber die Frösche sind erfolgreich daran vorbeigekommen 😉

Danach wurden im Team AZB-Päckchen gebastelt.
AZB?
Das steht für Allzeit-Bereit.
Im Päckchen befindet sich immer ein Pflaster, Wundauflage, Streichhölzer, Stift, Schnur,eventuell eine Taschenlampe, Traubenzucker, Notfallkarte mit der Goldenen Regel. Alles in einer Tüte wasserdicht verpackt.

 


Nov 9 2013

Wer hat schon mal Gummibärchen selber hergestellt?

Heute haben die Starter ihre eigenen Gummibärchen gekocht.
Geschmacklich und farblich echt gelungen. Allerdings wurden sie nicht so fest wie man Gummibärchen gewöhnt ist und wabbeln wie Regenwürmer.

Was ist eigentlich ein Kroki?
Das Kroki dient zum Auffinden des
richtigen Weges. Deshalb wird nur eingezeichnet, was links und rechts wichtig ist, um den Weg zu finden. Durch Unterbrechung des Weges und Angabe der Distanz kann viel Platz gespart werden.

Der Einsatz von Wegkrokis ist schwierig, weil kaum jemand gewohnt ist sie zu lesen.


Jun 9 2013

Endlich wieder mal Sonne!

Pfadi-Treffen am 08.Juni 2013

Endlich mal wieder schönes Wetter! Fussball raus und Feuer an! Zum Glück hatten die Waldameisen noch genug Teig für die Wanderfalken übrig sonst hätten die hungern müssen.

Mit einer Dose Brot zu backen direkt im Feuer und der Glut das ist wirklich genial.

Die Kundschafter haben schon mal das Zelt aufbauen für unser Camp geübt und die Wölflinge haben in kleinen Gruppen Feuer gemacht. Es sah toll aus.

Ein Bibeltext der mich angesprochen hat steht in Prediger 4, Vers 12: Einer kann leichtüberwältigt werden, doch zwei sind dem Angriff gewachsen. Man sagt ja auch:“ Ein Seil aus drei Schnüren reißt nicht so schnell“.


Apr 29 2013

Mit den Pfadis erlebt…

Am Samstag war es wieder soweit. Mit den Wölfen und Delfinen haben wir ausprobiert, was man mit dem Halstuch alles machen kann. So haben wir eine Trage gebaut, um jemanden zu transportieren, der nicht mehr selber laufen kann.
Die Waldameisen und Wanderfalken haben mit einem Poncho ein Biwack gebaut. Schaut irgendwie ziemlich klein aus, aber wenn es regnet ist es besser als nichts. Und es ist leicht im Gepäck.
Ausserdem hat Holger die wahre Geschichte von dem französischen Arzt Dr. Alain Bombard erzählt. Um zu beweisen, dass man in einem Rettungsboot mehrere Wochen! Überleben kann, weil das Meer alles hat was man dazu braucht, ist er 1952 alleine mit einem kleinen Schlauchboot über den Atlantik gefahren, ohne Motor. Er war 61 Tage unterwegs. Wenn ihr mehr dazu wissen wollt, sagt bescheid, dann schicken wir euch die Geschichte dazu.

Bis bald.