Alphafest 2018

Charlotte Mueller, April 13, 2018 in Allgemein

Am 12.04.2018 startete der Alphakurs mit 15 Teilnehmern und einem leckeren Abendessen in der Landeskirchlichen Gemeinschaft am Dürer.

Für die Köche ist der erste Abend immer der schwierigste, da die Möglichkeit besteht, dass noch kurzentschlossene Gäste ohne Anmeldung dazu kommen können.

Unser diesjähriges Kochteam zum Auftakt waren Sabine Rabus mit Andrè Leistner mit einigen Pfadfindern. Tabea Schertel hat das Pfadikochteam schon im Vorfeld unterstützt.

Wir wurden mit leckeren Nudeln, dazu verschiedene Soßen, Salat und Nachtisch verwöhnt.

Bevor es richtig losging, hat Sabine eine kurze Andacht für die Pfadis und die bereits anwesenden Alphakursmitarbeiter gehalten. Kurz, aber sehr eindrucksvoll und bereichernd.

Was mich besonders beeindruckt hat ist, wie reibungslos und umsichtig die Pfadfinder diesen Dienst in der Küche und für die Gäste ausgeführt haben. Man hat kaum gemerkt, dass sie da sind, aber die Arbeiten wurden alle mit größter Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit erledigt.

Herzlichen Dank für diese tatkräftige Unterstützung.

Charlotte Müller