Sabine

Pfadfinder Sponsorenlauf 2018

Sabine, April 22, 2018 in Allgemein

Bei herrlichstem Wetter trafen sich am vergangenen Wochenende 44 motivierte Läufer unseres Stammes um gemeinsam am Sponsorenlauf der Royal Ranger teilzunehmen.

Kilometer um Kilometer – Schritt für Schritt ging es durch den Tennenloher Forst. Die markierte Runde hatte eine Länge von 9,6 km. Die etwas Jüngeren waren gemeinsam mit Ihrem Sippenleiter unterwegs. Die Pfadfinder wanderten oder joggten mit ihren Pfadfinderfreunden  ihrem gesteckten Ziel entgegen.

Es freut uns, dass so viele dazu beigetragen haben, unsere Kasse fit fürs Sommer Camp zu machen.

Gemeinsam haben wir eine Strecke von 600 km zurückgelegt.
Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und bei den Eltern die unsere Laufgruppen unterstützt haben.
Euch tapferen Läufern möchten wir sagen, dass wir von euren Leistungen und eurer Disziplin sehr beeindruckt sind.

Viele von euch sind ja zum Ersten Mal dabei gewesen und wir konnten sehen,  dass es euch trotz der Hitze und der Strapazen viel Freude gemacht hat.
Ihr seid tolle Pfadfinder und habt noch ein Lächeln auf den Lippen  oder ein ermutigendes Wort für einen Anderen, auch wenn eure Füße schmerzen.

Wir wünschen euch noch viele Pfadfinderaktionen und Allzeit gut Pfad

Eure Stammleitung der Nürnberg-Adler

Alphafest 2018

Charlotte Mueller, April 13, 2018 in Allgemein

Am 12.04.2018 startete der Alphakurs mit 15 Teilnehmern und einem leckeren Abendessen in der Landeskirchlichen Gemeinschaft am Dürer.

Für die Köche ist der erste Abend immer der schwierigste, da die Möglichkeit besteht, dass noch kurzentschlossene Gäste ohne Anmeldung dazu kommen können.

Unser diesjähriges Kochteam zum Auftakt waren Sabine Rabus mit Andrè Leistner mit einigen Pfadfindern. Tabea Schertel hat das Pfadikochteam schon im Vorfeld unterstützt.

Wir wurden mit leckeren Nudeln, dazu verschiedene Soßen, Salat und Nachtisch verwöhnt.

Bevor es richtig losging, hat Sabine eine kurze Andacht für die Pfadis und die bereits anwesenden Alphakursmitarbeiter gehalten. Kurz, aber sehr eindrucksvoll und bereichernd.

Was mich besonders beeindruckt hat ist, wie reibungslos und umsichtig die Pfadfinder diesen Dienst in der Küche und für die Gäste ausgeführt haben. Man hat kaum gemerkt, dass sie da sind, aber die Arbeiten wurden alle mit größter Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit erledigt.

Herzlichen Dank für diese tatkräftige Unterstützung.

Charlotte Müller