101 Pfadfinder

April 19, 2016 in Allgemein

image

Du, HERR, sei nicht ferne; meine Stärke, eile, mir zu helfen!
Psalm 22,20

101 Pfadfinder trafen sich am 16. April bei durchwachsenen Wetter in Puschendorf.

Von Göckershof (ein kleines Gehöft zwischen Langenzenn und Raindorf) aus starteten die Pfadis der Nürnberger Adler.

image

Trotz Regen, Wind und noch mehr Regen wanderten die Waldameisen, Wölfe, Wasch- und Eisbären sowie die Eichhörnchen fröhlich und ein Liedchen pfeifend los, Richtung Puschendorf.

Dort angekommen -manche früher, andere nicht so- wurde sich erdt einmal am Feuer aufgewärmt, gegessen und getrunken.

Es war schön zu sehen, wie aus allen Richtungen die anderen, bayerischen Stämme eintrafen.

Frisch gestärkt ging’s dann ans Werk, nach einem kurzen Appell durch Michael Lang (Stein) wurden Spiele gespielt, Kängurus zum kotzen gebracht und durch die Welt gereist.

Christian Hertel schloss die Veranstaltung mit einer Sternwanderungsandacht und alle Pfadis traten glücklich, zufrieden und durchnässt ihren Heimweg an.

Ein sichtlich gelungener und glücklicher Samstag mit den Pfadfindern für Christus.

Gut Pfad und Gottes Segen!
Michael